Home

Auf dem «Yuri!!! on Stage»-Event wurde diesen Samstag ein neuer Film zum beliebten Eislauf-Anime «Yuri!!! on Ice» angekündigt.

Dieser wird eine neue Geschichte erzählen, welche die Handlung der Serie fortsetzt. Weitere Informationen sind bis dato leider noch nicht bekannt.

Der 12-teilige TV-Anime wurde zwischen Oktober und Dezember 2016 in Japan ausgestrahlt und kann hierzulande mit deutschen Untertiteln bei Crunchyroll angesehen werden. Er entstand beim Studio Mappa unter Regie von Sayo Yamamoto. Yamamoto entwickelte außerdem zusammen mit dem Drehbuchautor und Designer Mitsurō Kubo die Idee zu der Produktion.

 

Darum geht es in «Yuri!!! on Ice»:

Nachdem Yuuri Katsuki eine vernichtende Niederlage beim letztjährigen Grand-Prix-Finale im Eiskunstlaufen hinnehmen musste, kehrt er zurück in seine japanische Heimat Kyushu. Dort verschanzt er sich in seinem Elternhaus und Yuuri spielt mit dem Gedanken, die Schlittschuhe endgültig an den Nagel zu hängen. Doch völlig unverhofft steht sein sportliches Idol Victor Nikiforov, welcher die Weltmeisterschaft im Eislaufen fünf Jahre in Folge gewann, und ein weiterer Konkurrent namens Yuri Plisetsky, der bereits in jungen Jahren erfahrene Eiskunstläufer hinter sich lässt, vor seiner Haustür. Motiviert durch diese schicksalhafte Begegnung beschließt Yuuri, sich erneut der Herausforderung des Grand-Prix-Finals zu stellen.

 

Quelle: ANN, Wikipedia, aniSearch (Inhaltsangabe)