Yu-Gi-Oh! Arc-V

War das die letzte «Yu-Gi-Oh!» Serie auf ProSieben MAXX? Anfang Juli läuft die letzte Folge des «Arc-V» Re-Runs im Programm. Doch wie soll es danach weitergehen?

Aktuell zeigt ProSieben MAXX immer Montags bis Freitags um 16:30 Uhr den Re-Run der ersten Staffel von «Yu-Gi-Oh! Arc-V», die aus 49 Episoden besteht. Da ja bekanntermaßen Nickelodeon ab Ende Juni die Ausstrahlung der zweiten Staffel übernimmt, muss was neues her. Oder doch nicht?

Am Montag, den 4. Juli 2016 läuft vorraussichtlich die letzte Episode der ersten Staffel. Bestätigt wurde das zwar von ProSieben MAXX noch nicht, jedoch wird am Freitag, den 1. Juli 2016 die 48. Episode ausgestrahlt so dass alles andere reines logisches Denken darstellt. Wie es danach weitergeht mit dem 16:30 Uhr Programmplatz, der seit dem Start der «Anime Action» am 1. Juli 2015 den «Yu-Gi-Oh!» Serien gehört, ist bislang noch unklar. Grundsätzlich könnte man «Yu-Gi-Oh! 5D’s» vermuten, da diese die wohl noch einzige Serie ist, die der Sender unter dem Hammer hat.

Jedoch konnte «Yu-Gi-Oh! Arc-V» also auch «Yu-Gi-Oh! 5D’s» eher selten bis garnicht überzeugen. Bedeutet das also das Ende der «Yu-Gi-Oh!» Schiene ab Juli? Fragen über Fragen, auf die nur der Sender selbst wohl eine Antwort weiß. In den nächsten Tagen wird ProSieben MAXX das Programm für die weiteren Tage bekannt geben, und dann wird endlich die Frage beantwortet, ob «Yu-Gi-Oh!» bei ProSieben MAXX noch eine Zukunft hat oder ob der Sender den Glauben an das Franchise verloren hat.

Wir informieren euch natürlich, sobald wir wissen, wie es ab Dienstag, dem 5. Juli 2016 weitergeht.

Was glaubt ihr? Ist «Yu-Gi-Oh! Arc-V» die letzte Serie des Franchise auf ProSieben MAXX? Hättet ihr lieber andere Animes auf dem Programmslot?

Quelle: fernsehserien.de