Der Publisher AniMoon hat einige weitere Sprecher der hiesigen «Toradora!»-Synchronisation verraten, darunter auch den von Ryuuji …

Offenbar konnte das Unternehmen hierbei einige ziemlich bekannte Stimmen für die Serie gewinnen. So spricht etwa Santiago Ziesmer, bekannt insbesondere für seine Rolle als SpongeBob Schwammkopf, den Wellensittich Inko. Die männliche Hauptrolle Ryuuji wird von Ozan Ünal (u.a. Leonard Hofstadter in «The Big Bang Theory» oder Shūichi Shindō im Anime «Gravitation») vertont. Zudem wurde enthüllt, welchen Charakter Marcel Mann mimen wird: Ryuujis Klassenkamerad Kouji.

Wie gewohnt hat AniMoon zu jedem der Sprecher kleine Interviews samt einer kurzen Kostprobe ihrer neuen Rolle veröffentlicht. Die Videos sind im Folgenden verlinkt.

Santiago Ziesmer spricht Inko

Mit Ryuujis Wellensittich-Weibchen Inko präsentieren wir euch heute einen weiteren Sprecher aus Toradora!: Santiago Ziesmer, die deutsche Stimme von SpongeBob Schwammkopf spricht Inko! Viel Spaß mit unserem Video! 🙂

Posted by AniMoon Publishing on Freitag, 28. April 2017

Ozan Ünal spricht Ryuuji

Heute ist es endlich so weit! Wir präsentieren euch den deutschen Sprecher der männlichen Hauptrolle aus Toradora!: Ozan Ünal spricht Ryuuji! Wir wünschen euch viel Spaß mit unserem Video! 🙂

Posted by AniMoon Publishing on Dienstag, 2. Mai 2017

Marcel Mann spricht Kouji

Heute verraten wir euch den deutschen Sprecher von Kouji Haruta aus Toradora!: Marcel Mann spricht Kouji! Wir wünschen euch ganz viel Spaß mit Marcel und unserem heutigen Video! 🙂

Posted by AniMoon Publishing on Donnerstag, 4. Mai 2017

 

Bereits vor einigen Tagen berichteten wir, dass Magdalena Turba als Ami und Anita Hopt als Yasuko (Ryuujis Mutter) in «Toradora!» zu hören sein werden.

Die hiesige Synchronisation zu «Toradora!» entsteht in den Berliner Oxygen Sound Studios unter Dialogregie von Jasmin Arnoldt.

 

Das erste von insgesamt fünf Volumes der Serie kommt am 26. Mai in der Handel. Es erscheint wie die restlichen Volumes als limitierte Steelbook Edition und kann außerdem mit einem Hartkarton-Sammelschuber sowie einem Plüschtiger aufwarten. Die UVP liegt sowohl für die DVD- als auch die Blu-ray-Fassung bei 49,99€. Die weiteren Volumes sollen im Monatsrhythmus erscheinen und etwas weniger kosten.

>> «Toradora!» Vol. 1 – DVD vorbestellen

>> «Toradora!» Vol. 1 – Blu-ray vorbestellen

 

Darum geht es in «Toradora!»:

Ryuuji Takasu ist in seiner Gutmütigkeit wohl nur schwer zu überbieten. Wäre da nicht der vererbte Gangster-Blick seines Vaters, aufgrund dessen er an der Highschool als Schlägertyp gilt und nur wenig Freunde hat. Nur Klassenkameradin Taiga Aisaka, auch bekannt als der „Minitiger“, zeigt sich schon beim ersten Duell, zwischen den beiden vermeintlich größten Schlägern der Schule, sichtlich unbeeindruckt. Als die beiden erfahren, dass sie in den besten Freund des jeweils anderen verliebt sind, tun sich Tiger und Drache kurzerhand zusammen und schmieden irrwitzige Verkupplungspläne.

 

Quelle: AniMoon