Nachdem der erste Synchronsprecher bekannt gegeben wurde, steht nun auch das zuständige Synchronstudio von «Dragon Ball Super» fest!

Im Mai berichteten wir, dass ProSieben MAXX im Herbst diesen Jahres «Dragon Ball Super» ausstrahlen wird, vor einer Woche wurde auch schon die erste Synchronstimme bekannt gegeben. In der deutschen Synchronkartei wurde nun «Dragon Ball Super» in die Datenbank aufgenommen, dabei wurde auch das Synchronstudio bekannt gegeben.

So soll sich die TV+Synchron GmbH in Berlin um die deutsche Umsetzung kümmern. Die Synchronfirma verantwortete im Anime-Bereich u. a. «Dragon Ball Z Kai», «Aldnoah Zero», «Black Butler», «Vampire Knight», «Wedding Peach» und die «Detektiv Conan»-Filme.

Weitere Synchronsprecher sind bislang noch nicht bekannt, wir halten euch aber auf dem Laufenden.

Quelle: Synchronkartei