Clannad After Story

Schon seit Ende September hat der Streaminganbieter Clipfish die ersten sechs Folgen der Serie im Portfolio, nun sind sechs weitere Folgen hinzugekommen.

Die Episoden 7 bis 12 von «Clannad After Story» sind seit heute mit deutscher Synchronisation verfügbar. Die restlichen zwölf der insgesamt 24 Folgen werden zu einem späterem Zeitpunkt auf Clipfish folgen. Das «Clannad» Franchise erfreut sich einer großen Beliebtheit, insbesondere die zweite Staffel des Anime, die etwa den siebten Platz  der aniSearch-Toplist belegt.

 

>> Folge 7 von «Clannad After Story» streamen

 

 

Hierzulande veröffentlicht FilmConfect den Anime in schicken Steelbook Editions. Die Volumes 1, 2 und 3 sind bereits im Handel, Volume 4 erscheint am 18. Dezember.

>> Volume 1 (Limited Edition) kaufen

>> Volume 2 (Limited Edition) kaufen

>> Volume 3 (Limited Edition) kaufen

>> Volume 4 (Limited Edition) vorbestellen

 

Wer die erste Staffel noch nicht besitzt, kann diese hier als preiswerte Komplettbox erstehen:

>> Clannad – Die komplette 1. Staffel kaufen

 

Clannad After Story

 

Darum geht es in «Clannad After Story»:

Okazaki Tomoya ist gelangweilt vom Leben. Er hat ein angespanntes Verhältnis zu seinem Vater, die Schule besucht er auch nicht regelmäßig. Eines Tages begegnet er Furukawa Nagisa. Nagisa, die wegen einer Krankheit eine Klasse wiederholt, hat im neuen Jahrgang kaum Freunde und ist enttäuscht, dass die Theatergruppe an der Schule nicht mehr besteht. Die beiden werden Freunde. Tomoya unterstützt Nagisa bei Ihrem Wunsch, eine neue Theatergruppe ins Leben zu rufen. Schnell lernen die beiden dadurch neue Leute kennen. Inspiriert von der Begegnung mit Nagisa beginnt auch Tomoya sein Leben mit anderen Augen zu betrachten.

 

Quelle: Clipfish