Nach längerer Verzögerung erscheint schon bald das erste Volume zum Anime «Usagi Drop». Auf YouTube stellte der Publisher AniMoon eine neue Synchronsprecherin vor…

Die deutsche Synchronsprecherin Gretchen Zilm spricht die Rolle von Rin Kaga. Sie wird durch ein Interview in einem Youtube-Video vorgestellt.

Bereits am 12. Januar erscheint das erste Volume von «Usagi Drop» auf Blu-ray und DVD, welche 4 Folgen enthalten wird. Darüber hinaus ist noch ein Plüschtier sowie ein Sammelschuber beigelegt.  Das zweite Volume erscheint dann noch diesen Monat am 26. Januar.

 

>>> «Usagi Drop» Vol. 1 auf DVD vorbestellen

>>> «Usagi Drop» Vol. 1 auf Blu-ray vorbestellen

 

Interview mit der Synchronsprecherin Gretschen Zilm:

 

Darum geht es in «Usagi Drop»:

Der 30-jährige Junggeselle Daikichi erfährt nach dem Tod seines Großvaters, dass dieser ein uneheliches Kind mit einer jüngeren Liebhaberin hat. Das stille Mädchen namens Rin wird von ihren anderen Familienmitgliedern ausgeschlossen, denn niemand möchte etwas mit der Kleinen zu tun haben. Einzig Daikichi entscheidet spontan und durch die Wut auf seine anderen Familienmitglieder, die Kleine bei sich aufzunehmen. Für den ruhigen und schüchternen Daikichi ändert sich sein Leben plötzlich von Grund auf: Die Erziehung eines Kindes stellt für ihn eine neuartige und bislang ungekannte Herausforderung dar.(Quelle: Anisearch)

 

Quelle: AniMoon