Death ParadeDer Publisher Universum Anime gab heute auf seiner Facebookseite die Lizenzierung des 12-teiligen Mystery-Psychodramas «Death Parade» bekannt.

Der Anime wird voraussichtlich in 3 Volumes auf DVD und Blu-ray erscheinen. Das erste Volume wird zudem die OVA «Death Billiards» als Bonusmaterial enthalten.

Die Serie «Death Parade» war in Japan von Januar bis März 2015 zu sehen. Die Regie übernahm Yuzuru Tachikawa beim Studio Madhouse.

 

Darum geht es in «Death Parade»:

«Willkommen im Quindecim!» Zunächst sind die Besucher dieser Bar noch ahnungslos, wenn sie auf den weißhaarigen Barkeeper Decim treffen, bis dieser sie dann mit den Worten «Nun soll der Kampf, in dem Ihr Leben auf dem Spiel steht, beginnen!» begrüßt und ihnen das Death Game vorstellt. Es entwickelt sich ein grausames, schicksalsentscheidendes Spiel, in dem die wahre Natur der Gäste schließlich ans Tageslicht tritt und am Ende wird Decim als Schiedsrichter enthüllt, der verpflichtet ist ein Urteil über die Besucher zu fällen.

 

Quelle: Universum Anime FB, aniSearch (Inhaltsangabe)