pokemon-one-piece

Das sieht man auch nicht alle Tage: Am Samstagmorgen lief «Pokémon» um ein vielfaches besser als der sechste «One Piece» Film, bei dem die Quoten in den Keller gingen…

Immer Samstags zeigt ProSieben MAXX in den frühen Morgenstunden eine Folge «Pokémon» und danach einen Anime-Spielfilm, gestern war es der sechste «One Piece» Spielfilm «Baron Omatsuri und die geheimnisvolle Insel». Im Normalfall ist es vor allem an Werktagen in der Anime Action der Fall, dass «One Piece» die quotentechnisch stärkste Serie beim Sender ist, «Pokémon» dümpelt dagegen im unterdurchschnittlichen bis ordentlichen Bereich rum doch nun herrschte am Samstag verkehrte Welt.

Um 06:18 Uhr schalteten zu früher Stunde 40.000 Zuschauer ein und bescherten ProSieben MAXX damit richtig gute 2,0% Marktanteil bei den 14 – 49 Jährigen. Eigentlich ein gutes Line-up auf das Ruffy und die Strohhüte aufbauen hätten können doch Fehlanzeige.

«One Piece 6: Baron Omatsuri und die geheimnisvolle Insel» halbierte die Zuschauerzahl auf 20.000 und der Marktanteil sank um drei Viertel auf schwache 0,5% in der Zielgruppe.

Doch Anime-Fans sollten sich keinen allzu großen Kopf machen. ProSieben MAXX wird auch weiterhin an den Spielfilmen festhalten.

Sa, 19.11., 06:35 Uhr: One Piece 7 – Schloss Karakuris Metall-Soldaten
Sa, 26.11., 06:40 Uhr: Pokémon – Der Film: Schwarz – Victini und Reshiram
Sa, 03.12., 06:40 Uhr: Pokémon – Der Film: Weiß – Victini und Zekrom
Mi, 07.12., 21:00 Uhr: One Piece 1 – der Film
Mi, 07.12., 22:05 Uhr: One Piece 2 – Abenteuer auf der Spiralinsel
Sa, 10.12., 06:40 Uhr: Pokémon 15 – Kyurem gegen den Ritter der Redlichkeit
Sa, 17.12., 06:40 Uhr: One Piece 4 – Das Dead End Rennen
Mi, 21.12., 20:15 Uhr: One Piece 8 – Abenteuer in Alabasta – Die Wüstenprinzessin
Mi, 21.12., 22:05 Uhr: One Piece 9 – Chopper und das Wunder der Winterkirschblüte
Mi, 28.12., ab 20:15 Uhr: One Piece 10 – Strong World & One Piece 11 – One Piece: Z

Quelle: media control