Bald ist es soweit, Hunter! Gon und seine Freunde starten ihr Abenteuer mit deutscher Synchronisation. Ihr wollt einen ersten Einblick? Den könnt ihr bekommen…

Anlässlich der Veröffentlichung des ersten Volumes von «Hunter x Hunter», hat KSM Anime ein Unboxing-Video auf ihren YouTube-Kanal hochgeladen. Die Limited Edition bietet folgende Extras: Einen Magneten, 2 von insgesamt 36 Spielkarten, eine Hunter-Lizenz, sowie die für KSM typischen Trailer und eine Bildergalerie. Das erste Volume umfasst die Folgen 1-13 und wird am 23. August auf DVD und Blu-Ray. Auch wird die Serie ab dem 28. August auf ProSieben MAXX gezeigt.

Hier könnt ihr das Unboxing des ersten Volumes ansehen:

Darum geht es in «Hunter x Hunter» Vol.1:
Die Hunter Prüfung ist bekannt für ihre geringe Aussicht auf Erfolg und die hohe Sterberate unter den Teilnehmern. Dennoch will der zwölfjährige Gon Freecss unbedingt daran teilnehmen. Er träumt davon, der stärkste Hunter zu werden und möchte auf diesem Wege auch endlich seinen Vater finden. Unterwegs zur Prüfung freundet er sich mit Leorio und Kurapika an und trifft auch den rebellischen Killua. Als Team nehmen sie an der Prüfung teil und lernen schnell, was es wirklich bedeutet ein Hunter zu werden… (Quelle: KSM Anime)

Darum geht es in «Hunter x Hunter» Vol.2:
Gon ist gemeinsam mit seinen Freunden und Mitstreitern Leorio, Kurapika und Killua auf seinem Weg Hunter zu werden noch lange nicht am Ziel. Im Gegenteil: Beginnend mit Phase vier der Hunter-Prüfung geht es jetzt erst so richtig los. Angekommen auf der Insel Zevil, gilt es während der Prüfung “Die Jäger und Gejagten” seinen Verfolgern immer einen Schritt voraus zu sein. Doch die Stimmung unter den Freunden ist angespannt, denn wer wen zum Ziel hat, ist geheim. Zudem muss sich die Gruppe nicht nur starken Monstern, sondern auch ambitionierten Mit-Prüflingen stellen. Können sich unsere angehenden Helden ihren Traum, wahre Hunter zu werden, endlich erfüllen? (Quelle: KSM Anime)

>>Vol. 1 bei Amazon vorbestellen
>>Vol. 2 bei Amazon vorbestellen

Quelle: KSM Anime