Eins darf in der Animenacht von ProSieben MAXX nie fehlen: Brüste! Um diesem Qualitätsanspruch auch gerecht zu werden, holt man «The Testament of Sister New Devil» zurück ins Programm…

Am 22. Juni enden die Serien «Attack on Titan» und «Death Note» in der Animenacht von ProSieben MAXX. Um diese Lücke zu füllen, holt der TV-Sender für die darauffolgenden Wochen zwei altbekannte Animes zurück.

Zum einen handelt es sich dabei um «Code Geass», was ab dem 29. Juni immer um 23:55 Uhr ausgestrahlt wird (wir berichten). Zum anderen nimmt man nun aber auch einen weiteren Ecchi ins Programm, in diesem Fall nämlich «The Testament of Sister New Devil». Gezeigt wird dabei die erste Staffel.

Die Serie aus dem Portfolio von peppermint anime wird somit immer am Freitag ab 23:25 Uhr mit wöchentlich einer Episode wiederholt.

Nach der TV-Ausstrahlung steht die aktuelle Folge des Animes wie gewohnt in der Mediathek von ProSieben MAXX zum Abruf bereit.

«The Testament of Sister New Devil» – Vol.1 bei Amazon bestellen

Davon handelt «The Testament of Sister New Devil»

Mit 15 Jahren noch mal Bruder: Basara kann kaum glauben, dass die rothaarige üppige Schönheit Mio und die süße Maria seine Stiefschwestern werden. Doch Mio ist auch die künftige Dämonenkönigin und Maria ein Sukkubus, entsandt als ihre Leibwächterin. Das ist zu viel für Basara, der als Mitglied des Heldenclans Mio töten müsste, als Bruder und Junge jedoch versucht, Herr seiner Lust zu werden.

Quelle: TV Wunschliste