Home

Zurzeit fügt Netflix eine Reihe von Anime hinzu. Nun folgte eine neue Serie, die den Namen «Sword Gai: The Animation» trägt…

Letztes Jahr wurde bekannt gegeben, dass Netflix 8 Milliarden US-Dollar in Anime für das Jahr 2018 investiert hat. Daher ist es nicht weiter verwunderlich, dass in letzter Zeit so viele Serien hinzugefügt werden. Am 23. März erschien ein weiteres Netflix-Original. «Sword Gai: The Animation» ist ab sofort komplett abrufbar und hat insgesamt 12 Folgen. Der Anime ist in den Sprachen Deutsch, Französisch, Italienisch, Japanisch und Englisch verfügbar.

Trailer zu «Sword Gai: The Animation»:

Darum geht es in «Sword Gai: The Animation»:

Amon, ein Schwertschmied, stößt im Wald zufällig auf einen Säugling und dessen tote Mutter. Obgleich er anfangs mit der Situation überfordert ist, entscheidet er sich schließlich, den Jungen mitzunehmen und ihn so vor dem sicheren Tod zu bewahren. Zehn Jahre nach dieser schicksalhaften Begegnung geht der Junge von damals, Gai, bei Amon in die Lehre. Während der Herstellung eines Schwertes kommt es jedoch zu einem tragischen Unfall, bei dem Gai seinen rechten Arm verliert. Daraufhin entscheidet Amon ein Schwert namens Shiryuu zu benutzen, um daraus einen künstlichen Arm für Gai zu fertigen. Und so beginnt es… (Quelle: anisearch)

 

Quelle: Netflix