Home

Auf der offiziellen Webseite des Animes «March Comes in Like a Lion» wurden neue Details zur kommenden zweiten Staffel verraten, darunter der Starttermin.

Demnach wird die Serie am 14. Oktober im japanischen Fernsehen debütieren und 22 Folgen umfassen. Außerdem wurde ein Poster veröffentlicht, welches ihr weiter unten im Artikel seht.

Der neue Anime wird wie schon die erste Staffel unter Regie von Akiyuki Simbo beim Studio Shaft entstehen. Nobuhiro Sugiyama kreiert die Charaktere und Yukari Hashimoto komponiert den Soundtrack.

«March Comes in Like a Lion» basiert auf dem gleichnamigen Manga von Chika Umino. Dieser erscheint seit 2007, der 12. Sammelband ging letzten September in der Handel, der 13. wird am 29.09.2017 folgen. Die Reihe gewann diverse Preise, darunter den Manga Taisho Award und den Kodansha Manga Award. Außerdem diente das Werk als Vorlage für zwei Live-Action-Filme.

 

Darum geht es in «March Comes in Like a Lion»:

Im Leben des 17-jährigen Rei Kiriyama gibt es wenig außer Shogi, mit dem er als Profi auch seinen Lebensunterhalt verdient. Er hat eine eigene Wohnung, lebt alleine und hat nur wenige Leute, die er als so etwas wie Freunde oder zumindest gute Bekannte bezeichnen könnte. Engeren Kontakt hat er nur zur in der Nähe lebenden Kawamoto Familie, die aus der älteren Schwester Akari und ihren jüngeren Geschwistern Hinata und Momo sowie einer Anzahl von Katzen besteht. Die Schwestern versuchen ihn ein wenig aus der Tristesse seines Lebens zu reißen, leiden jedoch selbst wie auch Kiriyama noch unter dem Schatten ihrer Vergangenheit.

 

Quelle: ANN, aniSearch (Inhaltsangabe)