Diese Woche gibt es das Staffelfinale von «Beyblade Burst» bei Nick Deutschland. Doch diesmal werden die fünf verbleibenden Folgen von Montag bis Freitag gezeigt.

Fast ein Jahr ist es her, seit die beliebte Anime-Serie «Beyblade Burst» ihre Erstausstrahlung auf Nick feierte. Seit dem 22. Juli 2017 strahlte der Sender jeden Samstag eine oder zwei Folgen aus. Doch zum Finale gibt es noch eine Überraschung: Nick zeigt die letzen fünf Folgen bereits vom 27. Mai bis zum 01. Juni um 13:15 Uhr.

Die letzen Episoden wurden auch schon bei YouTube auf Deutsch veröffentlich, sind jedoch mittlerweile wieder gelöscht worden, da sie nur zwei Wochen zum Download bereitgestellt wurden.

Neben den Erstausstrahlungen auf Nick zeigt der Sender auch weiterhin jeden Samstag um 11:25 Uhr eine weitere Episode des «Beyblade Burst»-Animes.

Übersicht:
Mo, 13:15 – 13:40 Uhr: Folge 47 (Sternenkrieg!)
Di, 13:15 – 13:40 Uhr: Folge 48 (Halbfinale! Drehung gegen Geschwindigkeit!)
Mi, 13:15 – 13:40 Uhr: Folge 49 (Alte Rivalen! Lui gegen Shu!)
Do, 13:15 – 13:40 Uhr: Folge 50 (Der Sturz des Königs!)
Fr, 13:15 – 13:40 Uhr: Folge 51 (Der letzte Showdown! Victory Valtryek)

Darum geht es in «Beyblade Burst»: 
Valt Aoi ist ein absoluter Fan von Beyblade. Valts seit jeher bester Freund, Shu Kurenai , gilt als Beyblade -Wunderkind und wurde bereits als einer der Supreme Four bei der Beyblade -Landesmeisterschaft genannt. Valt fühlt sich durch Shus Leistungen angespornt und strebt eine Teilnahme bei der Diesjährigen Landesmeisterschaft an. Bevor er aber in der oberen Liga mitkämpfen darf, muss er sich zunächsst bei der Bezirksmeisterschaft durchsetzen, was bei so schwierigen Gegnern nicht einfach ist. Mit klarem Siegeswillen strebt Valt zunächst einen Sieg über Shu bei der Bezirksmeisterschaft an, um dann letztlich bei der Landesmeisterschaft antreten zu dürfen. Bei seinen Battles lernt Valt viele neue Freunde kennen und wird immer besser. Unbewusst träumt er bereits davon, zum weltbesten Blader zu werden. (Quelle: Nick.de)

Quelle: Nick.de