Im heutigen Newsletter hat der Publisher KAZÉ die Sprecher der Hauptcharaktere von «Küss ihn, nicht mich»  bekannt gegeben. Hier kommt ihr zum Cast.

Nachdem KAZÉ bereits den Manga von «Küss ihn, nicht mich» im Frühjahr 2016 nach Deutschland gebracht hat, veröffentlicht der Publisher nun auch den Anime hierzulande. Das erste Volume  der Serie erscheint am 13. Oktober auf DVD und Blu-ray und beinhaltet als Extra eine Leseprobe vom Manga. Heute wurde der Sprechercast der Hauptcharaktere bekannt gegeben:

  • Kae: Franciska Friede
  • Nozomu: Flemming Stein
  • Yusuke: Jesse Grimm
  • Hayato: Julian-Elias Henneberg
  • Asuma: Daniel Schütter
  • Shima: Leonie Landa
  • Kazuma: Nils Rieke

Das Cover von Volume 1 könnt ihr euch hier ansehen:

     

Hier könnt ihr euch alle Volumes von «Küss ihn, nicht mich» bei Amazon vorbestellen:

>> Vol. 1 (DVD/Blu-ray)

>> Vol. 2 (DVD/Blu-ray)

>> Vol. 3 (DVD/Blu-ray)

Darum geht es in «Küss ihn, nicht mich»:

Für Pummelchen Kae bricht eine Welt zusammen, als ihr Lieblingscharakter den Serientod stirbt. Der Anime war ihre Zuflucht, ihr einziges Hobby und Quell zahlloser Fantasien. Nach einer Trauerwoche in ihrem Zimmer erkennen sie weder ihre Mutter noch ihre beste Freundin wieder: der Kummer hat ihre Pfunde gewaltig purzeln lassen. Zurück in der Schule hat die Oberschülerin plötzlich vier Verehrer, die ihr – in der Hoffnung auf ein Date –  nicht mehr von der Seite weichen. Was soll sie denn jetzt nur machen? Noch nie hat sich ein Junge für sie interessiert und Kae sich für Jungen auch nur als Figuren in ihren heißgeliebten Boys-Love-Geschichten. Wie kommt sie da nur wieder raus?

Quelle: KAZÉ