Die ersten zwei Episoden des Animes «Harukana Receive» sind bereits auf der Streamingplattform Anime on Demand mit deutschen Untertiteln verfügbar. Nun wurde ein Simulcast-Trailer zur Serie nachgereicht!

Heute wurde auf dem offiziellen YouTube-Kanal des Publishers KAZÉ Anime ein Trailer zur Serie «Harukana Receive» in Japanisch mit deutschen Untertiteln hochgeladen. Der Startschuss für den dazugehörigen Simulcast auf der hauseigenen Streamingplattform Anime on Demand fiel bereits am 6. Juli mit der Veröffentlichung der ersten Episode.

Weitere Episoden folgen jeden Freitag um 16:00 Uhr, demnach dürfen sich Fans und Neueinsteiger auch heute wieder über den Upload einer neuen Folge freuen.

Hier könnt ihr euch den Simulcast-Trailer zu «Harukana Receive» ansehen und einen ersten Eindruck vom Anime gewinnen:

Darum geht es in «Harukana Receive»:

Sonne, Meer – und Strand! Haruka ist begeistert von ihrem neuen Zuhause auf Okinawa. Eigentlich hatte sie furchtbare Komplexe aufgrund ihrer Körpergröße, doch es stellt sich heraus, dass sie damit für einen bestimmten Sport besonders geeignet ist: Beach-Volleyball! Nun will Haruka zusammen mit ihrer Cousine Kanata ein Team aufstellen. Doch diese hat den Sport schon vor langer Zeit aufgegeben, weil sie so klein ist. Schon bald steht ein Turnier an. Ob Haruka sie bis dahin wieder für den Sport begeistern kann?

(Beschreibung: Anime on Demand)

Quellen: KAZÉ Anime, Anime on Demand