p7MAXXNEU

Seit fast genau 2 Jahren ist ProSieben MAXX nun bereits On Air und hat sich bei Animefans gut etabliert. Auch wenn es nicht immer ganz rund lief. Wir wollten wissen, wie viel Platz die Animes bei ProSieben MAXX haben und haben mal genau nachgezählt…

Am 03.09.2013 ging ProSieben MAXX auf Sendung. Der kleine Bruder von ProSieben wollte anders sein. Deswegen der Claim “Different.”

Zur Freude aller Animefans wurde auch angekündigt, dass man Anime Serien zeigen wolle im Nachmittagsprogramm. Und es passierte: Am 04.09.2013 starteten Anime-Serien u.a. “One Piece”, damals noch unter dem Label “YEP!” welches sich an die Jungs zwischen 6 und 13 Jahren richtete. Wie jeder weiss zeigt ProSieben MAXX mittlerweile unter dem sendereigenem Label “Anime Action” Anime-Serien. Nun wollten wir wissen: Wie groß spielen Animes bei ProSieben MAXX eine Rolle? Wir haben nachgerechnet.

Wir haben uns mal die Woche vom 31. August bis 06. September vorgenommen und alle Sendungen aufgezählt, die in dem Zeitraum laufen werden. Insgesamt werden 52 verschiedene Formate laufen. Und 245 Programmplätze gibt es. Nun die spannende Frage: Wie viele der 245 Programmplätze werden von Animes besetzt?

Die Antwort lautet: 22.85% oder besser gesagt 56 Programmplätze werden von Animes belegt also fast ein Viertel.

Von den 168 Stunden in einer Woche laufen also 1320 Minuten Anime bzw. 22 Stunden.

Und für alle die es noch interessiert: Realserien nehmen 90 Programmplätze ein und sind Spitzenreiter.

Programmplätze Ranking:

1. Platz: Serien z. B. “Stargate”, “Two and a half Men”  (90 von 245)

2. Platz: Dokus z. B. “Galileo 360°”, “Lockdown” (72 von 245)

3. Platz: Animes z. B. “Tokyo Ghoul”, “Pokémon” (56 von 245)

4. Platz: Cartoons und Filme z. B. “Men in Black”, “World Trade Center” (jeweils 10 von 245)

5. Platz: Shows z. B. “BeefBattle”, “SmackDown” (7 von 245)

 

Die meistgezeigten Formate auf ProSieben MAXX:

1. Platz: “Stargate Atlantis” (17 Programmplätze)

2. Platz: “Stargate” (16 Programmplätze)

3. Platz: “Ax Men – Die Holzfäller” (14 Programmplätze)

4. Platz: “Smallville” (12 Programmplätze)

5. Platz: “Galileo 2 Go”, “Pokémon”, “Yu-Gi-Oh! ZEXAL”, “Naruto Shippuden”, “One Piece” (Alle jeweils 10 Programmplätze)

 

Am 03. September gibt es zum Jubiläum von ProSieben MAXX eine Chronik der Sendergeschichte. Die wichtigsten Geschehnisse im Bezug auf Animes bei ProSieben MAXX. Nur bei MAnime.de