yugioh_arcV

Kleine Erinnerung für alle: Morgen startet auf YEP! bei ProSieben MAXX die brandneue Serie «Yu-Gi-Oh! V-Arc» in einer Deutschen Erstausstrahlung! Die Serie lief erst 2014 in Japan an.

Die Serie startet am morgigen Donnerstag, um 16:00 Uhr und läuft dann künftig immer Freitags um 16:00 Uhr. Diese Woche laufen zur Premiere zwei Episoden (1x Do/1x Fr).

Doch worum geht es in der neuen Serie «Yu-Gi-Oh! Arc-V»?

Yu-Gi-Oh! Arc-V dreht sich vor allem um Yuya Sakaki (榊 遊矢), der durch Lächeln der harschen Realität versucht zu entfliehen. Doch während eines Duells macht er die Entscheidung, sich den Schwierigkeiten des Lebens zu stellen und dadurch unendliche Möglichkeiten zu erhalten. Das Hauptthema des Animes liegt bei “Mutig einen Schritt nach vorne machen!!”.

Die Handlung spielt in Maiami City, an der Küste Japans. Dort befindet sich der Hauptsitz der Leo Corporation, welche durch ihre “Anfassbaren Duell-Hologrammen” die Action Duelle geboren haben und diese sich weltweiter Beliebtheit erfreuen. Kinder schauen zu Star-Profi-Duellanten auf und lernen an großen und kleinen Nachhilfeinstituten, verschiedene Arten der Beschwörungen und Duellstile.

Yuya ist einer dieser Schüler, der an der kleineren, privaten Vorbereitungsschule Yushu Juku mit seiner Freundin Yuzu Hiragi, lernen ein Unterhaltungs-Duellant, eine Variante des Profi-Duellanten, zu werden. Dies ist auch an der grösseren Schule Leo Duel School (LDS) möglich.

Eines Tages findet sich Yuya plötzlich in einem Vorführ-Duell mit dem amtierenden Champion der Profi-Duellwelt wieder… (Wikipedia)