Home

dbz_onepiece_maxx_nov16

Son-Goku mutiert zum Super-Sayajin und die Quoten schiessen sofort in die Höhe: Diese Quoten holte «Dragon Ball Z Kai» am Montag.

Son Goku ist nun ein Super-Saiyajin, was ihn zum stärksten Krieger weit und breit macht. Und auch die Quoten sind so stark, wie schon lange nicht mehr. Die Episode «Der wütende Super-Saiyajin!», die gestern um 15:10 Uhr auf ProSieben MAXX ausgestrahlt wurde, holte unglaublich gute 3,3 % Marktanteil bei den 14-49 Jährigen sowie 110’000 Zuschauern in der Zielgruppe. Bei den 14-39 Jährigen Männer lag sogar ein zweistelliger Marktanteil drin: 11,6 % dürfte für glückliche Gesichter bei ProSieben MAXX sorgen.

Auch nicht schlecht lief «One Piece» um 16:55 Uhr: Die Anime-Serie von Eichiiro Oda schaffte es bei den 14-39 Jährigen Männer ebenfalls auf einen zweistelligen Marktanteil. Hier wurden exakt 10,0 % gemessen. Bei den 14-49 Jährigen reichte es für tolle 3,3 % Marktanteil und 130’000 Zuschauer in der Zielgruppe.

 

 >>> Das neue One Piece TV-Special – Abenteuer auf Nebulandia jetzt bei amazon.de bestellen!

Quelle: Seven One