«One Piece» ist noch immer ein sicherer Quotenbringer für ProSieben MAXX. Das zeigt auch die neue Staffel mit einer durchweg guten, wenn auch nicht rekordverdächtigen Reichweite…

In den letzten 2 Wochen hat sich in Sachen Quoten kaum etwas bei «One Piece» getan. Drei Episoden schafften über 3% bei den Umworbenen und lediglich eine verblieb knapp unter der 2%-Hürde. Der Senderschnitt in Höhe von 1,6% wurde hingegen von allen 9 Folgen übertroffen.

Im Durchschnitt waren das wieder zufriedenstellende 2,57% bei den Erwachsenen zwischen 14 und 49 Jahren. Beim Gesamtpublikum holte man in der Spitze 200.000 Zuschauer, blieb aber auch im Minimum mit 120.000 im stabilen sechsstelligen Bereich.

Weitere Informationen könnt ihr wieder der nachfolgenden Grafik entnehmen:

Quelle: Media Control