In der letzten Zeit haben wir uns nur die Quoten der klassischen Uhrzeiten angesehen. Doch die Hidden-Champions verstecken sich in der Nacht vom Mittwoch auf den Donnerstag…

Viele Zuschauer scheinen noch an der Animenacht vom Mittwoch zu hängen und wollen nicht so richtig auf den Freitag umsteigen. Gerade deshalb ergattert man am Mittwoch zur sehr späten Stunde noch immer Traumwerte mit den Animes.

Den Anfang machten in dieser Woche ab 00:10 Uhr zwei Episoden aus dem «Naruto Shippuden – Chikara Arc». Die erste davon lief noch recht verhalten mit 50.000 Zuschauern und 1,2% bei den 14-49 Jährigen. Das wird wahrscheinlich an dem noch recht zögerlichen Audience Flow zwischen der Wrestling-Show «Raw» und den Anime-Serien liegen.

Ab 1:00 Uhr sieht es für «Code Geass» nämlich schon ganz anders aus und man steigert sich auf 80.000 Zuschauer. In der relevanten Zielgruppe bedeutet das einen überaus starken Marktanteil von 2,9%.

«Bleach» konnte danach die 80.000 Zuschauer halten und baut den Wert sogar auf 3,3% aus!

© 2017 media control GmbH,  Quelle: © AGF in Zusammenarbeit mir der GfK/TV Scope/media control GmbH