conan_dragonballzkai

Montag ist für viele Leute der erste Arbeitstag der Woche und von Lustlosigkeit geprägt. Auch bei den Einschaltquoten der Anime Action war das zumindest teilweise zu spüren…

Der erfolgreichste Anime des gestrigen Tages war «Dragon Ball Z Kai». Mit 130.000 Zuschauer bei den 14-49 Jährigen kam man auf überzeugende 3,1% und sollte somit einen starken Einstieg in das Anime-Programm ebnen. Doch leider kam es ganz anders, denn diese Zuschauerwerte konnten bis zum Schluss nicht mehr erreicht werden.

Immerhin kam «One Piece» mit einer Wiederholung des Skypia-Arcs noch auf solide 100.000 Zuschauer in der gleichen Zielgruppe, doch der Marktanteil blieb bei 1,6% hängen. Den Senderschnitt von 1,2% konnte man dabei zumindest überbieten, aber von Bestwerten kann man definitiv nicht reden.

Wie so oft musste «Detektiv Conan» im Anschluss um 18:47 Uhr auch wieder einige Zuschauer einbüßen. Bei den Erwachsenen zwischen 14 und 49 Jahren fiel man auf 70.000 Zuschauer und schwächeren 0.9%.

Quelle: Seven One / Media-Control