Gestern wurde die Anime-Action mit einer neuen Serie aufgestockt. Doch wie schlägt sich der Neuzugang «Shaman King» im Vergleich zu den Altklassikern «One Piece» und «Detektiv Conan» bei ProSieben MAXX?…

14:30 Uhr startete die gestrige Anime Action mit «Naruto Shippuden». Insgesamt 70.000 Zuschauer und 2,1% Marktanteil sollten für ProSieben MAXX sehr zufriedenstellend sein.

Um 14:50 Uhr folgte dann die Vortagswiederholung von «One Piece» mit einer vielversprechenden Performance. Bei den Erwachsenen zwischen 14 und 49 Jahren standen tolle 3,6% auf dem Programm.

Im Anschluss machte auch die Wiederholung von «Detektiv Conan» seine Sache sehr gut. Mit total 130.000 Zuschauern konnte man weiterhin grandiose 3,2% verzeichnen.

«Shaman King» ist seit gestern neu im Programm und legt einen erfolgreichen Auftakt hin. Die erste Episode hält weiterhin die 130.000 Zuschauer vor dem TV und sorgt damit für schöne 3,3%. Die zweite Folge sinkt leicht auf 120.000 Personen und erzielt trotzdem ganz ordentliche 2,8% bei den Werberelevanten.

Am späteren Nachmittag um 16:30 Uhr fällt «Yu-Gi-Oh! ARC-V» massiv ab. Nur noch 60.000 Zuschauer verfolgten die Duelle und bescherten dem Sender mieserable 0,9%.

Auch auf die Doppelfolge von «Naruto Shippuden» hat dieser Absturz noch negative Folgen. Der Ninja mobilisierte aber zumindest wieder 100.000 Zuschauer und kam somit auf mittelprächtige 1,6%. Die 2. Episode stieg leicht auf 110.000 mit stagnierenden 1,6% Marktanteil bei den Werberelevanten.

«One Piece» hat sich aus diesem kleinen Tief wieder erholt und wurde sogar zur erfolgreichsten Sendung des Tages. Mit 140.000 Zuschauern wurden zuerst 2,1% gemessen und direkt im Anschluss kam man sogar auf 160.000 mit bärenstarken 2,4%.

«Detektiv Conan» musste um 18:50 Uhr wie so oft einen Zuschauerrückgang verkraften und sorgte schlussendlich für 130.000 Betrachter. Somit gelang dem Detektiv eine Punktlandung auf dem Senderschnitt in Höhe von 1,5%.

Abgesehen von den Animes lief bei ProSieben MAXX allerdings nicht so rund. Obwohl die japanischen Zeichentricksendungen im Schnitt auf sehr starke 2,3% kommen, liegt der Tagesschnitt nur bei mäßigen 1,3%.

Uhrzeit

Sendung Gesamtzuschauer MA 14-49 Jahre

14:30 Uhr

«Naruto Shippuden» (Wdh) 70.000 2,1%

14:50 Uhr

«One Piece» (Wdh)   3,6%

15:20 Uhr

«Detektiv Conan» (Wdh) 130.000 3,2% 

15:50  Uhr

«Shaman King» (NEU) 130.000 3,3% 

16:15 Uhr

«Shaman King» (NEU) 120.000 2,8%

16:40 Uhr

«Yu-Gi-Oh! ARC-V» 60.000 0,9% 

17:05 Uhr

«Naruto Shippuden» 100.000 1,6%
17:30 Uhr «Naruto Shippuden» 110.000

1,6%

17:55 Uhr «One Piece» 140.000

2,1%

18:20 Uhr «One Piece» 160.000

2,4%

18:50 Uhr «Detektiv Conan» 130.000

1,5%

Durchschnitt    

2,3%

Quellen: SevenOne / AGF / Media-Control