Auf in eine neue Woche! Der Montag lief bei ProSieben MAXX wieder alles andere als schlecht, was hauptsächlich den Animes zu verdanken ist. Gerade der Neuzugang «Shaman King» kann sich auch in Woche 3 noch behaupten und erobert den Nachmittag in windeseile…

Am Nachmittag um 16:10 Uhr hat «Shaman King» ein neues Zuhause gefunden…und das nach knapp 6 Jahren Abwesenheit im TV. Normalerweise sind das erschwerende Bedingungen, doch Yo Asakura lässt sich davon nicht in die Knie zwingen. Ganz im Gegenteil, denn nach der sehr erfolgreichen ersten Woche (wir berichten) geht es sogar noch steil bergauf. Gestern eroberte man bei den Werberelevanten grandiose 4,3% und in der männlichen Hauptzielgruppe zwischen 14 und 39 Jahren wurden sogar noch bessere 13,2% geholt!

«One Piece» läuft am Vorabend gegen 18 Uhr so stabil wie eh und je. Mit insgesamt 190.000 Zuschauer lag man nicht nur auf Platz 2 der Tagescharts, sondern kann mit beiden Folgen sogar jeweils 3,5% bei den 14-49 Jährigen abräumen.

«Detektiv Conan» steigerte sich danach sogar noch auf 210.000 Zuschauer und war damit abermals die erfolgreichste Sendung des Tages bei ProSieben MAXX. Leider waren dabei nicht allzu viele Erwachsene, weshalb bei den Werberelevanten “nur” 2,4% Marktanteil ergattert wurden.

Der Senderschnitt von ProSieben MAXX liegt bei den Erwachsenen zwischen 14 und 49 Jahren (auch Werberelevante genannt) derzeit bei 1,3%. In der Hauptzielgruppe des TV-Senders (Männer 14-39 Jahre) holt man im Schnitt etwa 2,7%.

© 2017 media control GmbH,  Quelle: © AGF in Zusammenarbeit mir der GfK/TV Scope/media control GmbH;