naruto-one-piece

«Naruto Shippuden» schaffte es nicht über den Senderschnitt, «One Piece» lief mit zwei Folgen recht gut…

Auf ProSieben MAXX laufen seit Montag nun «Naruto Shippuden» und «One Piece» etwas später und in Doppelfolgen. Den Quoten tat das keinen riesen Ausbruch nach unten oder oben.

Die beiden «Naruto Shippuden» Folgen holten ab 17:09 Uhr genau 1,0% bei den 14 – 49 Jährigen bei 60.000 bzw. 70.000 Zuschauern insgesamt. «One Piece» stärkte sich selbst und verbuchte 100.000 Zuschauer insgesamt mit der ersten Folge und holte dadurch gute 1,4% in der Zielgruppe.

Die zweite Folge überzeugte danach um 18:22 Uhr mit 110.000 Zuschauern und 1,6% Marktanteil bei den 14 – 49 Jährigen.

Quelle: media control