Auch diese Woche wieder blicken wir für euch auf die Quoten der Animenacht bei ProSieben MAXX. Im Gegensatz zur grandiosen letzten Woche fällt das Bild diesmal gemischter aus.

Den Anfang machte diesen Freitag «Death Note» um 22.10 Uhr. Mit 90.000 Zuschauern und 0,9% Marktanteil enttäuschte der Anime, zum Vergleich: Letzte Woche kam die Serie noch auf 1,7%. Für «Psycho-Pas» lief es mit 130.000 Zuschauern und 1,3% Marktanteil schon etwas besser, die Sendung lag damit aber immer noch knapp unter dem Senderschnitt von 1,4 %.

«Attack on Titan» konnte dagegen um 23:05 Uhr mit 190.000 Zuschauern respektive 2,3% Marktanteil überzeugen. Den quotentechnischen Höhepunkt des Abends bescherte dem Sender aus Unterföhring jedoch die Ecchi-Serie «Monster Mädchen» mit stolzen 3,8% Marktantei und 250.000 Zuschauern. Damit stellte der Anime einen eigenen Rekord auf, nie zuvor schalteten so viele Menschen bei «Monster Mädchen» ein.

 

Quelle: media control