«Attack on Titan» kann in Woche drei nochmal deutlich zulegen und verzeichnete einen neuen Rekord, «Triage X» verlor danach an Zuschauern lief aber auch noch super …

Seit Anfang Mai zeigt ProSieben MAXX die erste Staffel von «Attack on Titan» in deutscher Erstausstrahlung. Während die ersten zwei Folgen quotenmäßig schon gut vorgelegt haben, steigerte sich die dritte Folge nochmal drastisch.

Doch starten tun wir mit «One Piece Film 9 – Chopper und das Wunder der Winterkirschblüte», welches 1,4% Marktanteil bei 130.000 Zuschauern in der Zielgruppe holte, was durchaus zufriedenstellend ist. «Death Note» konnte im Anschluss 140.000 Zuschauer überzeugen, der Marktanteil sprang auf 1,7%. Mit «Psycho Pass» schoss die Zuschauerzahl auf tolle 200.000 und überzeugte mit einem Marktanteil von 3,0% in der Zielgruppe.

«Attack on Titan» konnte sich sogar nochmal auf 220.000 Zuschauer zwischen 14 und 49 Jahren steigern. Die Titanen holten zur späteren Uhrzeit unglaubliche 4,1% Marktanteil, insgesamt waren übrigens 300.000 Zuschauer dabei. «Triage X» verlor anschließend ein paar Zuschauer, dennoch darf man hier mit 200.000 Zuschauern in der Zielgruppe und 4,7% Marktanteil sehr zufrieden sein. «The Testament of Sister New Devil» sahen anschließend noch 150.000 Zuschauer, was tollen 4,4% Marktanteil entspricht.

Quelle: DWDL