dbz_kai_conan_quoten

Ein Blick auf die Quoten am Freitag zeigt: Besonders «Dragon Ball Z Kai», «Detektiv Conan» und «Naruto Shippuden» laufen zur Bestform auf.

Die Animes sind ein Brand in der Festung bei ProSieben MAXX. Obwohl der größte Teil des Programms momentan aus Re-Runs der Serien besteht, holen die Serien Tag für Tag grandiose Quoten. So auch gestern: «Dragon Ball Z Kai» konnte um 15:20 Uhr für 2,4 % Marktanteil bei den 14-49 Jährigen sorgen. In der Kernzielgruppe der 14-39 Jährigen Männer lagen sogar 6,7 % drin.

Wenig später, um 17:30 Uhr wusste auch Naruto Uzumaki seinen Job zu machen: «Naruto Shippuden» holte sich den Tagessieg bei den 14-49 Jährigen und bescherte dem Sender hervorragende 2,4 % MA und 120’000 Zuschauer in der Zielgruppe.

Und auch der plötzliche Mordfall auf einem Golfplatz lockte die Zuschauer an: Zur Sendezeit um 18:50 Uhr ermittelte wieder «Detektiv Conan». Dieser konnte auf diesem schwierigen Zeitslot sehr gute 1,7 % Marktanteil bei den 14-49 Jährigen generieren. Bei den Männern (14-39) lagen sogar 4,3 % drin. Damit liegt Conan meilenweit über dem Senderschnitt von ProSieben MAXX.

Quelle: SevenOne