Die PSG-Fans haben sich für das Spiel gegen Marseille etwas ganz spezielles einfallen lassen.

Das kann sich sehen lassen! Die Fankurve des französischen Fussballvereins Paris St-Germain hisste vor dem Spiel gegen Marseille einen massiven Son-Goku-Banner.

PSG hofft momentan auf den siebten französischen Titel. Dies ist auch der Grund, weshalb die Fans den übergroßen Goku-Banner gebastelt. Schliesslich gibt es sieben Dragon Balls, die übers ganze Universum verstreut verteilt liegen. Der Klub greift jetzt nach dem siebten Dragonball! Zur Choreo gehörten ausserdem sechs Dragonballs, zu dem jedem die Jahrzahl der bisherigen Meistertitel zugeordnet waren.

Wir finden das ganze eine tolle Fan-Aktion, und wünschen dem Verein weiterhin viel Erfolg!