Im Juli kehrt Night Raid wieder zurück. ProSieben MAXX wiederholt «Akame Ga Kill!» in der Anime-Nacht mit einer Doppelfolge …

Am 14. Juli laufen in der Anime-Nacht auf ProSieben MAXX die letzte Folge von «The Testament of Sister New Devil» sowie «Tokyo Ghoul Root A» im Programm, mittlerweile steht auch schon der Nachschub fest.

«Akame Ga Kill» wird die Sendeplätze übernehmen und läuft ab Freitag, den 21. Juli immer Freitags ab 00:05 Uhr mit zwei Folgen am Stück, wiederholt werden die beiden Folgen immer in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag ab ca. 02:45 Uhr. Nach TV-Ausstrahlung sind die Folgen immer 7 Tage in der ProSieben MAXX-Mediathek kostenlos online verfügbar.

Im Mai 2015 wurde die 24-teilige Anime-Serie auf ProSieben MAXX erstausgestrahlt. Ein Re-Run folgte von April bis Oktober 2016. Der kommende zweite Re-Run von «Akame Ga Kill» wird voraussichtlich Anfang Oktober 2017 vorbei sein.

peppermint anime veröffentlichte «Akame Ga Kill» auch auf DVD und Blu-ray. Der Video-on-Demand Anbieter Netflix bietet zudem alle Folgen im Portfolio an.

>>> «Akame Ga Kill» bei Amazon bestellen

>>> Zu «Akame Ga Kill» auf Netflix

Darum geht es in «Akame Ga Kill»:
Tatsumi ist ein junger Kämpfer aus einem unter Armut leidenden Dorf des Imperiums. Um sein Dorf finanziell zu unterstützen, macht er sich, mit dem Ziel der Armee beizutreten, auf den Weg zur Hauptstadt des Imperiums. Dort angekommen, muss er jedoch schnell feststellen, dass die Hauptstadt kein so prachtvoller Ort ist wie in seiner Vorstellung.

Mit einem Tritt aus der überlaufenen Kaserne geschmissen und seiner Ersparnisse beraubt, droht Tatsumi seine erste Nacht in der Hauptstadt auf der Straße verbringen zu müssen. Zu seinem Glück wird er von dem wohlhabenden Mädchen Aria aufgelesen, die ihm einen Job als Leibwache anbietet und ihn über den korrupten Zustand des Imperiums aufklärt.

Wie schlimm es um das Imperium wirklich steht, sollte Tatsumi jedoch erst herausfinden, als Arias Familie in der Nacht darauf von der Attentäter-Gruppe Night Raid, in deren Reihe sich auch ein junges Mädchen namens Akame befindet, angegriffen wird. Schockiert von den Ereignissen, fasst Tatsumi den Entschluss, sich gegen das Böse innerhalb des Imperiums zu stellen.

Quelle: ProSieben MAXX