Die quotenschwachen Anime-Wiederholungen am Nachmittag sind bald schon Geschichte …

Bereits seit geraumer Zeit hat ProSieben MAXX am Nachmittag Anime-Wiederholungen im Programm, bevor es ab 15:45 Uhr mit den “richtigen” Anime-Folgen weitergeht. Doch quotentechnisch halfen die Wiederholungen, die ab 14:25 Uhr mit «Naruto Shippuden», «Detektiv Conan» und «Super Kickers 2006» bestückt waren, nicht wirklich. Eher schwächten sie den Start des Anime-Blocks dramatisch, nun soll damit Schluss sein.

So werden die Anime-Wiederholungen ab 09. Juli komplett aus dem Programm gestrichen, die Anime-Serien beginnen somit erst um 15:45 Uhr. Dafür bekommen die Dokus und Reportagen am Vormittag, die mitunter gute Quoten holen, zwei zusätzliche Sendeplätze und die Cartoon-Wiederholungen von «Futurama» und «Family Guy» starten dann erst 14:55 Uhr. Danach bleibt alles beim alten.

Nachmittagsprogramm bis 06. Juli 2018:
13:10 Uhr: Border Patrol Australia
13:35 Uhr: Futurama (WH)
14:00 Uhr: Family Guy (WH)
14:25 Uhr: Naruto Shippuden (WH)
14:50 Uhr: Super Kickers 2006 (WH)
15:20 Uhr: Detektiv Conan (WH)
15:45 Uhr: Yu-Gi-Oh! 5D’s

Nachmittagsprogramm ab 09. Juli 2018:
13:05 Uhr: Border Patrol Australia
13:30 Uhr: Border Patrol Australia
14:00 Uhr: Border Patrol Australia
14:25 Uhr: Border Patrol Australia
14:55 Uhr: Futurama (WH)
15:20 Uhr: Family Guy (WH)
15:45 Uhr: Yu-Gi-Oh! 5D’s

Quelle: ProSieben MAXX