Ab Juli nimmt ProSieben MAXX die Anime-Serie «Inuyasha» ins Programm und zeigt sie auf dem «Yu-Gi-Oh! ARC-V»-Sendeplatz!

Wie ProSieben MAXX heute angekündigt hat zeigt man ab Freitag, den 14. Juli um 16:35 Uhr die Anime-Serie «Inuyasha» im TV. Gezeigt werden 115* Episoden mit deutscher Synchro.

Am Tag zuvor endet «Yu-Gi-Oh! ARC-V». Das bedeutet das die «Yu-Gi-Oh!»-Serien erstmal aus dem MAXX-Programm verschwinden.

>>> «Inuyasha» auf DVD bestellen

Darum geht’s in «Inuyasha»:
Kagome verschlägt es an ihrem 15. Geburtstag ins Japan des Mittelalters. Durch ihre leicht verrückte Familie hat sie zwar schon einiges über die damaligen Dämonen erfahren, doch was sich ihr da in den Weg stellt, schlägt alles, was sie sich je vorgestellt hat. Kagome findet Zuflucht bei der Zauberin Kikyo, die Hüterin des magischen Glücksbringers “Shikon no Tama” und Wächterin von Inuyasha, einem mächtigen Halbdämon.

* ob es sich wirklich um 115 Folgen handelt bleibt abzuwarten, da nur 104 Folgen synchronisiert sind. Es könnte sich auch um einen Fehler handeln, wir halten euch aber auf dem laufenden.

Quelle: ProSieben MAXX