Free-TV-Premiere: «Bleach» wird ab Oktober in die neue Animenacht von ProSieben MAXX aufgenommen!

Das erste neue Highlight für die kommende Animenacht auf ProSieben MAXX wurde angekündigt. Ab 27. Oktober wird «Bleach» ins Programm genommen und übernimmt somit den aktuellen Sendeplatz von «Psycho Pass» am Freitag um 22:35 Uhr. Dabei handelt es sich sogar um eine Free-TV-Premiere.

Die ersten 63 Episoden von «Bleach» werden derzeit von KAZÉ auf deutsch veröffentlicht. Für die letzten Episoden fertigt man im Rahmen des DVD-Releases sogar eine neue Synchronfassung an.

Animenacht ab 27. Oktober

22:00 Uhr           Code Geass – Lelouch of the Rebellion (Erstmals im deutschen Fernsehen)
22:35 Uhr           Bleach (Erstmals im deutschen Fernsehen)
23:05 Uhr           Seraph of the End – Battle in Nagoya
23:45 Uhr           Highschool DxD BorN
00:10 Uhr           Death Note

«Bleach» auf Amazon bestellen

> BOX 01

> BOX 02

> Box 03

Darum geht es in «Bleach»

Der 15-jährige Ichigo Kurosaki wäre gern ein normaler Typ, aber seine Fähigkeit, Geister zu sehen, macht ihn zum Außenseiter. Eine Begegnung mit einer Shinigami – einer Todesgöttin – macht die Idee, jemals normal zu sein, endgültig zunichte. Rukia, wie die Shinigami heißt, verteidigt Ichigo gegen einen seelenraubenden Hollow und wird dabei so schwer verletzt, dass sie einen Teil ihrer Kräfte auf Ichigo überträgt. Der muss nun –  widerwillig! – ihre Aufgaben, das Diesseits vor Seelenräubern zu schützen, übernehmen.

Quelle: ProSieben MAXX