Gestern startete die heißersehnte 9. Staffel von «One Piece» bei ProSieben MAXX. Die Quoten können sich sehen lassen.

Zwei Jahre nach ihrer Trennung setzen die Strohüte am Sabaody Archipel alles daran, wieder zusammenzufinden. Seit gestern strahlt ProSieben MAXX immer Montags bis Freitags brandneue Folgen aus, total 60 an der Zahl bis Herbst. Die gestern um 18:50 Uhr bei ProSieben MAXX austrahlte 518. Episode «Ruffy vs. Fake Ruffy» konnte bei den 14-49 Jährigen einen tollen Marktanteil von 3,6 % erzielen. Total 240’000 Zuschauer fesselten die neuen Abenteuer. Am besten lief es wie immer in der MAXX-Relevanzzielgruppe der 14-39 Jährigen Männer, hier wurden 7,7 % Marktanteil erreicht.

Als Lead-in performte bereits «Detektiv Conan» um 18:25 Uhr sehr gut. Der Start der 3. Staffel erreichte bei den 14-49 Jährigen 3,5 % und bei den Männern sogar 7,3 % MA.

Quelle: GFK