Der in Unterföhring ansässige Nischen-Sender ProSieben MAXX nimmt ab heute die Anime-Serie «Magi: The Labyrinth of Magic» ins Programm…

Die Anime-Serie «Magi: The Labyrinth of Magic» wird ab heute immer von Montag bis Freitag um 17:05 Uhr bei ProSieben MAXX ausgestrahlt. Die Free-TV-Premiere nimmt somit den Sendeplatz von «Shaman King» in der werktäglichen Anime-Action ein. Eine Wiederholung wird es nicht geben, allerdings stehen die Episoden nach Ausstrahlung 7 Tage lang in der Mediathek des Senders zum Abruf bereit.

Die Serie aus dem renommierten Studio A-1 Pictures (u.a. «Magic Kaito 1412», «Fairy Tail», «Sword Art Online») zählt 25 Episoden und wird mit dem ebenfalls 25-teiligen Anime «Magi: The kingdom of magic» fortgesetzt. Zudem gibt es das Spin-off «Magi: Adventure of Sinbad», welches 13 Episoden umfasst.

Alle Serien aus dem besagten Franchise sind hierzulande mit deutscher Synchronisation erschienen und stehen mit Ausnahme des Spin-offs auch bei Anime on Demand zum Abruf bereit. «Magi: Adventure of Sinbad» steht exklusiv bei Netflix zur Verfügung

Inhalt

Ali Baba ist fest entschlossen, seiner Armut ein Ende zu setzen. Dafür begibt er sich auf eine gefährliche Reise: In den alten Ruinen eines Königspalastes, einem sogenannten “Dungeon”, will Ali Baba gemeinsam mit seinem neuen Freund Aladdin nach unermesslich wertvollen Schätzen suchen, die dort angeblich verborgen liegen.

Quelle: ProSieben MAXX