onepiece-neue-folgen-prosiebenmaxx-2015

Was für ein Glück: Auf Twitter hat ProSieben MAXX nun bekannt gegeben, dass die neuen “One Piece” Folgen nicht, wie zuerst angekündigt, am Samstagmorgen laufen, sondern ab dem 18. Januar wochentags zu sehen sein werden.

Da hat ProSieben MAXX wohl noch einmal seinen Sendeplan durchdacht. Zuerst wurde angekündigt, dass die neuen “One Piece” Folgen 457 – 516 ab dem 16. Januar 2016 immer Samstags ab 08:45 Uhr in Doppelfolgen zeigen wird, doch das gefiel den Fans wohl nicht so ganz. Die Sendezeit wurde stark kritisiert.

Doch nun reagierte der Sender und zeigt die neuen Folgen nun zu einer anderen Zeit. So werden die 60 neuen Folgen ab dem 18. Januar 2016 täglich um 17:20 Uhr zu sehen sein. Also auf dem Sendeplatz auf dem aktuell alte Folgen laufen, die alten Folgen werden nach Folge 226 einen neuen Sendeplatz erhalten. Die fünfte Staffel (Water 7 Arc) soll dann ab 16. Januar immer Samstags um 08:45 Uhr in Doppelfolgen gezeigt werden.

one_piece_amazon

ACHTUNG SPOILER FÜR ALLE DIE NUR DIE DEUTSCHEN FOLGEN KENNEN (Text markieren um zu lesen):

In den Folgen 457 – 516 werden die Zuschauer den “Marine Ford”-Arc und den “Nachkriegs”-Arc zu sehen bekommen. Im “Marine Ford” Arc zieht Ruffy mit Ivankov, Sir Crocodile und anderen in den Krieg gegen die Marine um Ace zu befreien. Außerdem werden auch Whitebeard, Blackbeard, die Sieben Samurai der Meere und auch die drei Admiräle auftauchen. Nach dem “Marine Ford” Arc gibt es den “Nachkriegs”-Arc zu sehen in dem es um die Kindheit rund um Ruffy, Ace und Sabo geht und wie die drei Brüder wurden.

Quelle: ProSieben MAXX Twitter