Die offizielle Webseite zur Anime-Adaption «Persona 5: The Animation» hat heute die ersten sechs Minuten zur 1. Episode veröffentlicht. Das Video findet ihr weiter unten im Artikel.

Die Anime-Serie, die die Geschichte des Spiels «Persona 5» nacherzählt,  entsteht im Studio A1-Pictures unter der Regie von Masashi Ishihama (u.a. «From the New World»). Shinichi Inotsume (u.a. «Persona 5 the Animation -The Day Breakers-») ist für das Skript verantwortlicht, während Shoji Meguro die Musik komponiert. Das Charakter-Design vom Spiel wird von Satomi Ishikawa adaptiert.

Im Folgenden Video könnt ihr euch vorab die ersten Sechs Minuten der 1. Episode anschauen. Allerdings ist diese nur auf Japanisch ohne deutsche Untertitel verfügbar.

«Persona 5: The Animation» wird ab dem 7. April 2018 im japanischen Fernsehen zu sehen sein. Hierzulande wird die Anime-Serie bei Wakanim im Simulcast gezeigt.

Darum geht’s:

Nach dem Abschluss des ersten Jahres an der Oberschule wechselt der Schüler Ren Amamiya auf die „Shuujin-Oberschule“. Zu Jahresbeginn erwacht in dem bis dahin noch normalen Schüler eine Persona-Fähigkeit, die es ihm erlaubt, in das Unterbewusstsein der Menschen einzudringen und dieses zu verändern. Nach nur kurzer Zeit findet er neue Freunde, die die gleiche Fähigkeit besitzen. Zusammen gründen die Schüler die „Phantom Thieves of Hearts“-Organisation, mit der sie den Menschen ihre Verdorbenheit nehmen wollen. Trotz der umherziehenden Geister, die in Tokio neuerdings ihr Unwesen treiben, folgen die Oberschüler weiterhin ihrem Plan. Doch werden sie es schaffen, ihre Mitmenschen reinzuwaschen …?

Quellen: ann; anisearch