Granblue Fantasy The Animation

In dem monatlichen Hangout von peppermint anime gab der Publisher bekannt, dass sie sich die Lizenz der Serie «Granblue Fantasy  The Animation» gesichert haben!

Der Anime, welcher von A-1 Pictures produziert wurde, basiert auf dem äußerst erfolgreichen und gleichnamigen Mobile-Game und startet am 21. Januar 2017 in Japan. Die ersten beiden Episoden werden ebenfalls ab dem 21. Januar 2017 um 12:30 Uhr auf der Steaming-Plattform Akiba Pass mit deutschen Untertiteln verfügbar sein. Ab April 2017 werden die restlichen Episoden der Serie im Simulcast bei Akiba Pass laufen.

Darum geht es in «Granblue Fantasy  The Animation»:

Die Welt von Granblue Fantasy ist von Krieg gezeichnet. Die vielen in den Wolken schwebenden Inseln sind zeugen des einstigen Kampfes zwischen uralten Mächtigen Wesen; den Astralen und den Bewohnern des Himmels, den Sky’Dwellers gewesen. Nachdem die Astralen besiegt sind und nachdem Ihre Macht in Kristallen versiegelt wurde, beginnt ein Zeitalter des Friedens.
Dass soll jedoch nicht lange anhalten als das Erste Empire nach eben jenen Artefakten sucht um die Welt zu Unterdrücken. Hier beginnt unser Held sein Abenteuer, auf dem er auch einem Mysteriösen Mädchen begegnet deren auftauchen das Erwachen uralter Mächte hervorruft.

 

Quelle: peppermint anime Hangout