peppermint anime veröffentlicht «Trigun» in diesem Jahr im Rahmen der «peppermint anime Classics»-Reihe …

Wie peppermint anime heute auf seinem Panel auf der Manga Comic Con bekannt gab, hat man sich die Serie «Trigun» aus 1998 gesichert und wird diese in diesem Jahr im Rahmen der «peppermint anime Classics»-Reihe neu veröffentlichen. Geplant ist der Re-Release ab der zweiten Jahreshälfte 2017.

Ob «Trigun» nur auf DVD oder auch auf Blu-ray veröffentlicht wird, ist nicht bekannt.

Darum geht es in «Trigun»:
Nach einer Bruchlandung auf einem trostlosen Wüstenplaneten, fristen die Menschen auch nach 130 Jahren immer noch ein karges Leben. Die wenigen größeren Siedlungen haben sich alle um die Überreste der Raumschiffe entwickelt und überleben mit Hilfe von Plants, einer Art Energiequelle. Das Wissen über diese “verlorene” Technologie ist jedoch kaum noch vorhanden und so hat sich ein seltsames Miteinander aus vergangener Hochtechnologie und einem Leben im Wilden Westen entwickelt.

Einen Mann gibt es jedoch, der eine besondere Verbindung zur Vergangenheit zu haben scheint. Sein Name ist Vash The Stampede und überall, wo dieser Name fällt, machen sich Angst und Schrecken breit. Auf seinem Kopf ist die unglaubliche Summe von 60.000.000.000 $$ ausgesetzt, da er eigenhändig die Millionenstadt July vernichtet haben soll.

Meryl Stryfe und Milly Thompson, zwei Versicherungsagenten, werden von ihrer Firma ausgesandt, um diesen Mann zu finden und weiteren Schaden zu verhindern. Als sie schließlich fündig werden, trauen sie ihren Augen nicht. Statt einem gefährlichem Ganoven entpuppt sich Vash als ein Vielfraß und sympathischer Chaot, der anscheinend keiner Fliege etwas zu leide tun kann…