Im Mai veröffentlicht KAZÉ das erste Volume von «Parasyte – The Maxim» in Deutschland. Außerdem wird es jede Menge Extras geben…

Das erste Volume der Serie erscheint voraussichtlich am 25. Mai 2018 auf DVD und Blu-ray. Das erste Volume enthält nicht nur einen Sammelschuber, sondern auch ein Brillenputztuch, eine Leseprobe und das Clear Opening als Extra.

Das zweite Volume erscheint zwei Monate später, am 27. Juli und wird sechs Tatoos als Extra beinhalten. Dem am 28. September erscheinenden dritten Volume wird dann auch noch ein Stickerbogen beiliegen.

Mit dem vierten und gleichzeitig letzten Volume, veröffentlicht der Publisher KAZÉ die letzten sechs Episoden auf DVD und Blu-ray. Dieses wird am 30. November erscheinen – jedoch nur mit dem Clean Ending als Extra.

Hier könnt ihr euch das erste Volume von «Parasyte – The Maxim» vorbestellen:

> DVD

> Blu-ray

Darum geht es in «Parasyte – The Maxim»:

Parasitäre Aliens infiltrieren die Menschheit. Sie graben sich tief in das Gehirn der Menschen ein und erlangen so die Kontrolle über ihren Wirt. Zudem können sie unterschiedliche Formen annehmen, um sich von ihrer nichtsahnenden Beute zu ernähren. Auch der 17-jährige Shinichi Izumi wird eines Abends zum Opfer eines dieser unersättlichen Wesen. Er kann den Übergriff auf sein Gehirn gerade noch abwehren, aber der Parasit, den er Migi nennt, nistet sich in seiner rechten Hand ein. Für Shinichi der Beginn eines Alptraums…

Quelle: KAZÉ