Noch in diesem Jahr erscheint ein Anime-Film zu «Non Non Biyori». Um die Wartezeit etwas zu erleichtern, wurde ein neues Poster veröffentlicht…

Auf der offiziellen Website von «Non Non Biyori» wurde ein neues Poster zum kommenden Film veröffentlicht. Am 25. August wird der Film in den japanischen Kinos starten. Im Film wird die Geschichte des “Okinawa Trip Arc” erzählt, die aus dem Manga von Atto stammt.

Der Song zum Film wird wieder von nano.RIPE stammen. Das Ending wird von den Synchronsprechern stammen, die auch wieder ihre Rollen im Anime übernehmen. Der übrige Cast aus den ersten zwei Staffeln wird auch für die Produktion des Films wieder verantwortlich sein.

Die Anime-Serie von «Non Non Biyori» basiert auf den gleichnamigen Manga. Die ersten Staffel von «Non Non Biyori» erschien im Jahr 2013. Im Jahr 2014 erschien eine OVA. Bereits ein Jahr darauf erschien eine zweite Staffel zur Serie. In Deutschland ist bisher nichts über eine Lizenzierung bekannt.

 

Darum geht es in «Non Non Biyori»:

Die Asahigaoka-Schule ist eine Kombination aus Grund- und Mittelschule, die sich in einem abgeschiedenen Dörfchen befindet. Die Schule hat nur fünf Schüler; vier Mädchen und einen Jungen. Die vier Mädchen sind beste Freundinnen und vertreiben sich ihre Zeit mit klassischen Aktivitäten wie das Ernten und Sammeln von Bergkräutern oder Fischen. (Quelle: anisearch)

 

Quelle: AnimeNewsNetwork