Es dauert gar nicht mehr lange bis zum Kinofilm. Nun veröffentlichte KSM Anime eine aktuelle Kinoliste für den Film «No Game No Life Zero»…

Am 15. Juli 2017 wurde der Film «No Game No Life Zero» im japanischen Kino ausgestrahlt. Bereits im August wurde von KSM Anime angekündigt, dass man sich die Lizenz zum Film geholt hat. Nun wurde auf Facebook eine aktuelle Kinoliste zum Film veröffentlicht (hier). Demnach läuft der Film in den österreichischen und deutschen Kinos. In der Schweiz wird der Film allerdings nicht gezeigt.

Am 7. und 10. Juni 2018 wird der Film in Deutschland und Österreich im Kino laufen. Dabei kann es sich um den Originalton mit Untertitel oder in deutscher Synchronisation handeln. Bisher veröffentlichte KSM Anime die Serie bestehend aus 12 Episoden.

Trailer zu «No Game No Life Zero»:

Darum geht in in «No Game No Life Zero»:

6000 Jahre vor Soras und Shiros Ankunft tobt ein gewaltiger Krieg in Disboard, der das Land verwüstet, den Himmel zerreißt, die Sterne zerstört und sogar den Untergang der Menschheit mahnt. Inmitten des Chaos und der Zerstörung führt ein junger Mann namens Riku die Menschheit in eine Zukunft, an die er selbst glaubt. In den Ruinen einer Elfenstadt trifft er eines Tages Shuvi, eine verbannte „Ex-Machina“-Androidin, die von ihm lernen will, was es heißt, ein menschliches Herz zu haben. (anisearch)

 

Quelle: KSM Anime