Nipponarts hat den Anime «Love and Lies» gesichert und wird diesen via Anime on Demand im Simulcast zeigen…

Nachdem sich bereits Amazon einige neue Simulcast-Lizenzen gesichert hat (wir berichten), gibt es nun auch neues aus dem Hause Nipponart zu hören. Dort hat man sich nämlich die Romance-Serie «Love and Lies» geschnappt und wird diese im Kooperation mit Anime on Demand im Simulcast zeigen. Veröffentlicht werden die Episoden immer montags um 18 Uhr auf der besagten Plattform.

Die erste Episoden des 12-teiligen Animes ist bereits online bei >>Anime on Demand zu finden.

 

 

Darum geht es in «Love and Lies»

In naher Zukunft wird jedem zum 16. Geburtstag der passende Lebenspartner von der Regierung zugewiesen. Liebe ist in dieser Welt illegal, und wer sich der Regierung widersetzt, muss mit harten Strafen rechnen. Yukari Nejima ist ein durchschnittlicher Teenager. Kurz vor seinem 16. Geburtstag gesteht er seiner Jugendliebe Misaki seine Gefühle, die diese auch erwidert. Doch kurz darauf bekommt er das Mädchen Lilina als Partnerin zugewiesen. Diese ist ebenso wenig begeistert von der Zuweisung und gewährt Yukari eine offene Beziehung mit Misaki. So will sie lernen, was Liebe ist.
Während die Jugendlichen ihre Gefühle erforschen, müssen sie die ganze Zeit vor der Regierung den Anschein wahren …

Quelle: Anime on Demand