akibas-trip-the-animation

Nipponart hat die Animeserie «Akiba’s Trip – The Animation» aus der aktuellen Season lizenziert und wird diesen sehr zeitnah in Deutschland zeigen.

Schon am 5. Januar um ca. 16 Uhr startet die Produktion beim Streaming-Portal Anime on Demand in japanischer Synchronisation und deutschen Untertiteln.

«Akiba’s Trip – The Animation» ist eine Videospiel-Adaption und stammt vom bekannten Studio Gonzo. Die Regie führt Hiroshi Ikehata, während Kazuho Hyodo das Drehbuch beisteuert.

>> Japanischer Trailer

 

Darum geht es in «Akiba’s Trip – The Animation»:

Die Serie spielt in Akihabara, kurz Akiba, dem Mekka japanischer Otaku. Hier können die exzessiven Fans ihren Hobbies und Fetischen freien Lauf lassen. Allerdings treiben neben den Anime- und Manga-Fans auch fiese Vampire ihr Unwesen, die sich von der Energie der Figuren-Jäger, Cosplayer und Manga-Fans ernähren. Die einzige Möglichkeit, die Vampire aufzuhalten, besteht darin, ihnen die Klamotten vom Leib zu reißen und sie so dem Sonnenlicht auszusetzen. Als Tamotsu der niedlichen Matome begegnet, ahnt er noch nicht, dass auch er schon bald den Vampiren auf die Pelle rücken muss! 

 

Quelle: Nipponart FB