Conan

Nachdem der kleine Detektiv bereits vor 2 Tagen sein 20. Jubiläum feierte, veröffentlichte man heute das schon 42. Opening und 50. Ending zum Anime.

Das neue Opening- und Endingvideo wurden heute bei dem einstündigen TV-Special „Conan und Ebizu“ ausgestrahlt. Das Opening mit dem Titel „Hane“ wird vom Sänger Koshi Inaba performt.

Bei dem neuen Ending handelt es sich allerdings um ein Remake des vierten japanischen Openings „Unmei no rūretto mawashite“ , welches zuvor von ZARD gesungen wurde. Für das Remake entschied man sich für Lapompon, die, wie man es hören kann, großartige Arbeit geleistet haben.

 

Hier nun das neue Opening und Ending:

 

 

Hier noch das vierte Ending „Unmei no rūretto mawashite“:

https://www.youtube.com/watch?v=sJJr04nN_RU

 

Quelle: Anime2You