«Detektiv Conan» läuft bereits seit dem 8. Januar 1996 in Japan und hat seither viele Openings erhalten. Am heutigen Samstag wurde zusammen mit der neuen Folge 903 auch ein neues Opening ausgestrahlt.

Die Band NormCore gibt es nocht nicht allzu lange. Erst im Jahr 2017 wurde diese gegründet und mit dem «Detektiv Conan»-Opening dürfte die Band ordentlich an Bekanntheit gewonnen haben, denn der Anime ist eine der beliebtesten Serien im Programm.

Der Song heißt カウントダウン (Kauntodaun) was auf englisch wiederum Countdown bedeutet.

Hier könnt ihr euch das Opening in voller Länge ansehen. Viel Spaß!

Darum geht’s bei dem Anime:

Shin’ichi Kudou ist 17 Jahre alt und wird jetzt schon als “moderner Sherlock Holmes” bezeichnet. Nach einem Date mit seiner Freundin Ran Mouri kommt er einem illegalen Deal auf die Spur, vernachlässigt dabei aber seine Deckung und wird niedergeschlagen. Ihm wird ein Gift verabreicht, das ihn töten soll. Das Gift tötet ihn jedoch nicht, sondern verwandelt ihn in ein Kind. Mit seinem Problem wendet er sich an Hiroshi Agasa, einen durchgeknallten Professor, der in dieser Situation der einzige Mann ist, der ihm Glauben schenken würde. Von nun an nennt sich Shin’ichi selbst Edogawa Conan und versucht, sein früheres Leben fortzusetzen. Schnell muss er jedoch feststellen, dass das Leben als sechsjähriger Meisterdetektiv nicht so einfach ist – vor allem, wenn man der wahrscheinlich größten Verbrecherbande der Welt auf der Spur ist: Den Männern in Schwarz… (Quelle: anisearch)

Quelle: YouTube
Bilder/Namen © 1996-2018 TMS Entertainment, YomiuriTV, NipponTV, Detective Conan Commitee. All Rights reserved.