One Piece ProSieben MAXX

Heute werfen wir wieder einen Blick auf die Quoten der Anime Action von ProSieben MAXX. Nachmittags gab es keinen deutlichen Gewinner, am Vormittag will es nicht so recht funktionieren.

Seit Montag zeigt ProSieben MAXX immer Montags bis Freitags um 16:15 Uhr eine neue Folge von «Naruto Shippuden». Insgesamt ist die Anime-Serie einer der größten Quotengaranten in der Anime Action.

Umso überraschender das die neueste Folge «Lauf, Omoi» keine besonders guten Quoten zu verbuchen hatte.

Trotz des ordentlichen Volaufs von «Yu-Gi-Oh! Zexal» von 70.000 Zuschauern schalteten um 16:18 Uhr nur 50.000 Zuschauer ein, davon 40.000 Zuschauer in der Zielgruppe. Mit 1,0 % lag man 0,2% unter dem Senderschnitt.

«One Piece» machte seine Sache danach besser. Mit jeweils 70.000 Zuschauern insgesamt und 1,5% in der Zielgruppe liefen beide Folgen um 16:42 Uhr und 17:10 Uhr über dem Senderschnitt.

«Pokémon» und «Yu-Gi-Oh! Zexal» waren beide jedoch die stärksten Serien am Nachmittag mit 1,6% bzw. 1,7% bei den 14 – 49 Jährigen.

In der Wiederholungsschiene wollte allerdings so gar keine Serie funktionieren. Die Marktanteile lagen dabei zwischen 12:10 Uhr und 13:55 Uhr im Bereich von 0,0% und 0,7% in der Zielgruppe.

Quelle: media control