In der neuesten Ausgabe des japanischen V-Jump Magazins wurden komplett neue Charaktere zum kommenden «Dragon Ball Super»-Film enthüllt. Bilder zu den Charakteren und weitere Details findet ihr hier im Artikel.

Neue Scans des aktuellen japanischen V-Jumps-Magazins sind aufgetaucht und mit ihnen auch weitere Informationen zum kommenden «Dragon Ball Super»-Film. Auf dem Scan sieht man neben Son-Goku und Vegeta, die sich in ihren winterlichen Outfits präsentieren, auch noch den altbekannten Freezer und drei neue Charaktere. Bei diesen handelt es sich Chirai, Kikono und Lemo. Wie man auf dem Scan erkennen kann, sind die drei höchstwahrscheinlich neue Untertanen von Freezer.

Zu Chirai heißt es:

Die einzige Frau unter den dieses Mal vorgestellten Charakteren!! Sie sieht sehr furchtlos mit der Waffe aus.

Zu Kikono heißt es:

Kikono trägt einen sehr vertraut vorkommenden Kampfanzug!! Er scheint nicht sehr stark zu sein, aber…?!

Zu Lemo heißt es:

Ein Mann, der wie Chirai einen Scouter und eine Waffe trägt. Heißt das, die beiden sind Kameraden…?!

Der kommende Film wird  am 14. Dezember 2018 in Japan starten und soll die Story nach dem aktuellen Arc “Turnier der Kraft” fortsetzten. Bisher war bekannt, dass der Film sich mit den Ursprüngen der Saiyajins beschäftigen wird. Nach neuesten Informationen soll der Film auch zum besseren Verständnis der Beziehung von Freezer und den Saiyajins führen.

«Dragonball»-Erfinder Akira Toriyama ist neben dem Skript auch für das Charakter-Design zuständig. Tatsuya Nagamine (u.a. «One Piece Film Z») führt die Regie, während Kazuo Ogura als Art Director und Naohiro Shintani als Animation Supervisor fungieren.

 

Quellen: Twitter (@YonkouProd, @Herms98)