Kiznaiver

Wie die Novemberausgabe des PASH! Magazins bekannt gab, wird es sich bei dem neuen Projekt um einen original Anime handeln, der den Namen «Kiznaiver» trägt.

 

Hiroshi Kobayashi (episodische Regie bei Kill la Kill) wird bei dem Anime des Studios Trigger (Kill la Kill) die Regie übernehmen, Mari Okada (Mobile Suit Gundam: Iron-Blooded Orphans, anohana) ist für das Drehbuch zuständig. Shirow Miwa (Dogs: Bullets & Carnage) zeichnet die originalen Charakter Designs. Mai Yoneyama (Animationen bei Kill la Kill) wird diese Designs für die Serie adaptieren.

 

Drehbuchautorin Okada nannte «kizuna» (Verbindung) das Schlüsselwort des Anime. Der Titel «Kiznaiver» spielt auf «kizuna» und «naiv» an.

 

Der Anime ist in der fiktionalen japanischen Stadt Sugomori City angesiedelt. Sugomori City ist auf neugewonnenem Land errichtet worden, die Bevölkerungszahl der Stadt sinkt seit Jahren. Eines Tages erzählt Sonosaki ihrem Klassenkamerad Katsuhira: «Du wurdest dazu erwählt, ein Kiznaiver zu sein.» Das Kizuna System, welches es Katsuhira erlaubt, seine Wunden zu teilen, verbindet ihn mit den Klassenkameraden, deren Leben und Persönlichkeiten sich völlig von seinem unterscheiden.

Das Kizuna System ist ein unvollständiges System für die Errichtung des Weltfriedens, das Menschen durch Wunden verbindet. Alle mit dem System verbundenen Personen werden Kiznaivers genannt. Ist einer von ihnen verletzt, teilt und überträgt das System die Blessur auf die anderen Kiznaivers.

 

Zu den Charakteren des Anime gehören:

  • Katsuhira Akata: Die Schmerzen und Gefühle des Protagonisten der Serie sind getrübt. Seine Stimmung ändert sich kaum und er interessiert sich nicht sonderlich für anderes Menschen.
  • Noriko Sonosaki: Ein mysteriöses und wunderschönes Mädchen, welches kizuna mit Katsuhira und den anderen ausprobierte und ihnen Aufgaben zuteilt. Sie ist sogar noch emotionsloser als Katsuhiraund fühlt keine Menschenliebe.
  • Hajime Tenga: Ein muskulöser Idiot der dazu neigt, nicht zu schauen bevor er springt. Obwohl er ein rüpelhaftes Auftreten hat, zeigt er Führungsqualitäten.
  • Tsuguto Yoshida: Ein attraktiver und selbstgefälliger Spitzenstudent, der immer von Mädchen umgeben ist. Er ist ein egoistischer, hinterhältiger und berechnender Mann, der sich kühl gegenüber anderen Männern verhält.
  • Honoka Maki: Ein ruhiges, reifes Mädchen, die sich eher nicht mit anderen Menschen aufhält. Sie ist gemein und kontaktscheu.
  • Chidori Takashiro: Katsuhiras geschwätzige Freundin. Empfindet sie komplexe Gefühle für Katsuhira?
  • Niko Niiyama: Ein mysteriöses, spontanes Mädchen, das von sich behauptet, Feen sehen zu können. Ihre Persönlichkeit drückt sich nicht nur durch ihr Verhalten, sondern auch durch ihre Kleidung aus.
  • Yoshiharu Hisomu: Ein attraktiver Mann mit einem markanten einprägsamen Gesicht, der von vielen Mysterien umgeben ist. Er hat zahlreiche Piercings und einen bandagierten Look.

 

Quelle: ANN