Home

precure_smile

Am Freitag wird der Online-Streamingdienst Netflix in den USA und Europa die Anime-Serie «Glitter Force» (Original: Smile PreCure!) veröffentlichen. Jetzt gibts das Intro auf die Ohren!

Nach «The Seven Deadly Sins» wird Netflix nächsten Freitag (18.12.2015) bereits seine zweite Anime-Serie, die komplett in Eigenregie synchronisiert wurde, veröffentlichen: «Glitter Force» ist da! Die Serie die in Japan auf den Titel «Smile PreCure!» hört lief zwischen 2012 und 2013 auf TV Tokyo und ist eine der unzähligen «Pretty Cure» (2005 auf RTL2) Nachfolgerserien.

Netflix hat die Serie von Saban Brands (“Power Rangers”, “Digimon Fusion”) sublizenziert und dazu ein eigenes Opening angefertig, welches es nun hier “Behind The Scenes” zusehen gibt:

Ob es das Intro auch in einer deutschen Fassung geben wird ist aktuell nicht bekannt.

Quelle: Netflix