narutoshippuden_onepiece

Und wieder schlägt «One Piece» den ehemaligen Anime-Sender RTL II: Die Animes bei ProSieben MAXX haben gestern wieder neue Rekorde gebrochen!

Die Anime-Schiene bei ProSieben MAXX bleibt auf Erfolgskurs, am gestrigen Donnerstag konnten neue Rekorde bei den Marktanteilen erreicht werden. So holte eine neue Folge «Naruto Shippuden» um 16:50 Uhr einen unglaublichen Marktanteil von 4,0 % bei den 14-49 Jährigen Zuschauern. Total interessierten sich 170’000 Leute für Naruto & Co. Noch besser haben die Ninjas aber bei den 14-39 Jährigen Männer abgeschnitten: Hier wurde mit 13,2 % ein hervorragender zweistelliger Marktanteil erreicht!

Danach konnte natürlich auch «One Piece» voll überzeugen: Total schalteten 210’000 Zuschauer zu den Flashbacks von Ruffy, Ace und Sabo ein. Mit 4,2 % Marktanteil bei den 14-49 Jährigen holte man einerseits einen neuen Rekord fürs tägliche Anime-Programm, anderseits lag man damit wieder vor RTL 2, welches mit «Dein neuer Style» nur 3,9 % erreichte. In der ProSieben MAXX Relevanzgruppe erreichte «One Piece» starke 8,8 % Marktanteil.

 

Quelle: SevenOne